Soundboard

SB0001

Versystem-Soundboard ist ein Werkzeug (Tool) zum Abspielen von automatischen Bordansagen in Verbindung mit der Nutzung des Simulations-Programms Train Simulator von DTG (Dovetail Games). Das Versystem-Soudboard wird von jeder Lok bzw. Zugverband auf jeder Strecke unterstützt, neben den Bordansagen werden auch Sounddateien wie Umgebungssounds abgespielt.

Entwicklung

Das Soundboard wurde von Versystem-Sounddesign entwickelt, einer Firma welche sich mit der Entwicklung und Produktion von Bordansagen-Szenarien für den  Train Simulator von DTG  spezialisiert hat. Die Bordansagen-Szenarien sind in Eigenregie erstellte Produktionen und entstehen nach einem von Versystem erstellten Drehbuch. Die Bordansagen-Szenarien beinhalten:

  • Zugbegleiter Ansagen (ICE)
  • Nahverkehrs Ansagen (RE und S-Bahn)
  • Integrierte Soundkulisse
  • Umgebungsgeräusche

Die Aufnahmen werden von verschiedenen Moderatoren eingesprochen und in einem Studio mit verschiedenen Sounds abgemischt.

Wie funktioniert das Versystem-Soundboard?

Während der Fahrt oder eines Aufenthalts im Bahnhof werden Soundereignisse durch die Position des Spielerzuges und der KI-Züge automatisch im Ablauf der Simulation  ausgelöst. Merkmale des Soundboard-Tools:

  • keine Steuerung der Sounddateien im Spiel durch den Spieler nötig
  • einfache Installation und Handhabung des Tools
  • einfache Installation neuer Bordansagen
  • Anpassung der Lautstärke unabhängig vom Train Simulator

Soundboard und Train Simulator

Falls Sie sich die Frage stellen wozu  noch das Soundboard, wenn es mit dem Train Simulator möglich ist, Audiodateien in ein Szenario einzubinden? Diese Frage haben wir uns auch gestellt und sind zum folgenden Ergebnis gekommen: Das neue Audiosystem im Train Simulator ist für das Soundboard eine gute Ergänzung und somit werden in zukünftigen Bordansagen-Szenarien beide Systeme zum Einsatz kommen. Hier ist eine kurze Erläuterung der erweiterten Soundboard Funktionen die auf den ersten Blick nicht sichtbar sind:

  • Audioausgabe Spielerzug
  • Audioausgabe KI-Verkehr
  • Audioausgabe während einer Vorwärts- bzw. Rückwärts-Fahrt (Einsatzbereich z.B. Güter Szenario)
  • Audioausgabe durch Geschwindigkeitsbeeinflussung (am Beginn des Szenarios und vor Ankunft im Bahnhof damit die Ansage erst abgespielt wird, wenn der Zug zum Halt gekommen ist)
  • Berücksichtigung der Entfernung zum Abspielort der Sounddatei (Einsatzbereich beim Halt von Zügen im Bahnhof)
  • Erkennung von vorausfahrenden Zügen, welche auf demselben Gleis vorausfahren

Systemvoraussetzungen

  • Betriebssystem: Win 7 / Win 8/ Win 8.1/ Win 10
  • Prozessor: 2,8 GHz oder mehr
  • Festplattenspeicher: 300 MB
  • Speicher: 2,0 GB RAM
  • Microsoft Windows Media Player 9
  • Microsoft .NET Framework 4.5

Inhalt
– Versystem-Soundboard
– Bordansage: BA 3.006 – IC2312 nach Hamburg Altona

Szenario
TaD – Premium I – IC 2312 V.1
TaD – Premium I – IC 2312 V.2
TaD – Premium I – IC 2312 V.3

Playlisten
– Standard

DOWNLOAD

VS_SB_Logo

OBEN